• Wasserfilter für den Privathaushalt.

    Wasserfilter für den Privathaushalt.

  • 1

Jungbrunnen 66-11 Umkehrosmose Wasserfilter

Die BestWater-Molekularfiltersysteme Jungbrunnen 66-10 und 66-11 stellen das Wasser im Direct-Flow-Modus her, das bedeutet: Wasserproduktion ohne Vorratsdruckbehälter. Durch den kompakten Aufbau ist das System kaum größer als ein handelsüblicher Getränkekasten, liefert aber bis zu 120 Liter reines und energetisiertes Trinkwasser pro Stunde.

Durch die Hochleistungsmembran produzieren die Jungbrunnen 66-10 und 66-11 mindestens 1,3 Liter reinstes Trinkwasser, im Idealfall sogar bis zu 1,7 Liter pro Minute. Die Permeatproduktion ist dabei abhängig von der Wassertemperatur. Wenn die Wassertemperatur abnimmt, produziert das System weniger Reinstwasser (Permeat). Das Molekularfiltersystem ist so konzipiert, dass die Membran nach 150 l kurz gespült wird und die Wasserproduktion anschließend sofort wieder aufnimmt.

Die Komponenten wurden so optimiert, dass ein Verhältnis Reinstwasser zu Abwasser von ca. 1 l : 1,2 l erreicht wird. Das integrierte Hochleistungs-Energetisierungsmodul mit Edelstahlspirale für rechtsdrehendes Wasser, Bergkristall, Korallensand und den Informationen von Lourdes, Fatima und Mekka sorgt für besonders weiches und wohl schmeckendes Wasser.

BWI Button Blau Zum shop klein solo



Installation und Betrieb

Die Installation war noch nie so einfach und übersichtlich. Alle Ein- und Ausgänge sind fest mit dem Gehäuse verbunden und so angeordnet, dass nichts herausragt. Das Gehäuse ist schlicht gehalten und dadurch sehr praktisch.

Die Front beinhaltet nur den Zugang zur Steuereinheit des Systems, mit der alle Produktionsprozesse überwacht und geregelt werden.

Die Steuerung informiert Sie über die Filterwechselintervalle und die anstehenden Spülungen und meldet den jeweils aktuellen Status.

Dank innovativer Technik kann die Software in der Steuerung jederzeit durch Updates verbessert bzw. optimiert werden. So können Weiterentwicklungen problemlos integriert werden und Sie halten Ihren Jungbrunnen immer auf dem aktuellen Stand der Technik.

Das Gerät besitzt nur etwa die Größe einer hochkant gestellten Getränkekiste. Bei einer Produktionskapazität von bis zu 2.500 l Trinkwasser innerhalb von 24 Stunden ist das ein enormes Größen-Leistungs-Verhältnis. Konkurrenzprodukte benötigen hierfür oft das vier- bis siebenfache Volumen.

Das integrierte Hochleistungs-Energetisierungsmodul mit Edelstahlspirale für rechtsdrehendes Wasser, Bergkristall, Korallensand und den Informationen von Lourdes, Fatima und Mekka sorgt für besonders weiches und wohl schmeckendes Wasser.

Kein anderes Molekularfiltersystem bietet so viele Möglichkeiten der Anwendung wie der Jungbrunnen 66-10.

Direct-Flow

Das Zauberwort „Direct-Flow” bedeutet, dass die Anlage mindestens 1,3 Liter reinstes Trinkwasser, im Idealfall sogar bis zu 1,7 Liter pro Minute erzeugt. Die Permeatproduktion ist dabei abhängig von der Wassertemperatur. Wenn die Wassertemperatur abnimmt, produziert das System weniger Reinstwasser (Permeat). Das Wasser fließt also unmittelbar nach der Aufbereitung so schnell aus dem Entnahmehahn, dass kein Vorratsdruckbehälter mehr erforderlich ist.

Das Molekularfiltersystem ist so konzipiert, dass die Membran nach der Produktion von 150 l Reinstwasser vollautomatisch kurz gespült wird und anschließend die Wasserproduktion sofort wieder aufnimmt.

Optimierte Komponenten sorgen dafür, dass für 1 Liter Reinstwasser nur 2,2 Liter Rohwasser benötigt werden.

Vorteile

 

Hochwertiges Aluminium-Chassis

alumium chassis jungbrunnen 66 10 11 200x200Ein hochwertiges und auf Hochglanz lackiertes Aluminium-Chassis trägt alle inneren Komponenten des Jungbrunnen 66-10/11. Das System wird in zwei Farbvarianten angeboten: Weiß und Blau.

Ein Industrieroboter schneidet und bohrt alle Teile des Chassis mit Lasertechnologie in höchster Genauigkeit.

 
 

Reingenuss ohne Nebengeschmack

zubereitung jungbrunnen 66 10 11 200x200Sie sind Perfektionist? Dann sollten Sie nur noch mit BestWater-Trinkwasser arbeiten. Niemals zuvor entfalteten Ihre Kräuter und Zutaten ein solches Aroma. Ihre Familie wird von Ihren Speisen begeistert sein.

Zubereitung von Speisen

Gewöhnliches Leitungswasser mit chemischen Rückständen, Salzen und organischen Verunreinigungen beeinträchtigt oft den natürlichen Geschmack von Gemüse, Suppen und anderen mit Wasser gekochten Speisen. Mit unserem Trinkwasser entfalten alle zubereiteten Speisen ihr volles Aroma.

 

Unschlagbares Größen-Leistungs-Verhältnis

jungbrunnen 66 10 11 200x200Das Gerät besitzt nur etwa die Größe einer hochkant gestellten Getränkekiste. Bei einer Produktionskapazität von bis zu 2.500 l Trinkwasser innerhalb von 24 Stunden ist das ein enormes Größen-Leistungs-Verhältnis. Konkurrenzprodukte benötigen hierfür oft das vier- bis siebenfache Volumen.

 

Eiswürfel so, wie sie sein sollen

eiswuerfel 200x200Auch aus unserem Trinkwasser hergestellte Eiswürfel unterscheiden sich deutlich von herkömmlichen. Fremdstoffe im Wasser machen das Eis weich, das Eis enthält dann milchige Einschlüsse. Mit dem BestWater-Trinkwasser erhalten Sie härteres, klareres Eis, das langsamer schmilzt. Aroma und Geschmack Ihrer Getränke werden nicht verändert und das Eis lässt keinen flockigen Bodensatz in Ihren Drinks zurück.

 

Vollaromatisches Brot

brot 200x200Das mit dem BestWater-Wasser zubereitete Brot schmeckt immer gleich aromatisch und bleibt länger frisch, egal, wie das Leitungswasser an Ihrem Wohnort beschaffen ist. Mit diesem Kristallwasser haben Sie die volle Kontrolle über den Geschmack und entscheiden selbst über die Qualität des Endproduktes.

 

Bester Kaffeegeschmack

kaffee 200x200

Besonders Kaffee und Tee schmecken besser als je zuvor. Warum? Sie schmecken nur den Kaffee und den Tee und nicht mehr die Fremdstoffe und Verunreinigungen des Leitungswassers. Die Feinschmecker unter Ihnen werden den Unterschied schnell bemerken. Auch Mixgetränke schmecken mit reinem Wasser besser als je zuvor, da sie ihr volles Aroma entfalten.

Technische Daten

Technische Daten

 
Höhe x Breite x Tiefe 421 mm x 295 mm x 430 mm
Gewicht ohne Wasser ca. 19 kg
Stromanschluss 230 V ~ 50 Hz
Leistungsaufnahme bei
Wasserproduktion
170 W
Leistungsaufnahme im
Standby-Betrieb 
< 1 W 
Wasseranschluss 3/4“
Abwasseranschluss Abwasserschlauch 
Wasserproduktion in 24 Stunden 2.500 Liter
Wasserproduktion pro Minute 1,7 Liter
Reinwasser-Abwasser-Verhältnis 1 :  1,2
Rohwasserbedarf pro Minute ca. 4 Liter
   

Anforderungen an das Leitungswasser

 
   
Leitungsdruck min. 1,5 bar
Leitungsdruck max. 4,5 bar
Wassertemperatur 5 °C - 40,5 °C
pH-Wert 6,5 bis 9,5
Eisengehalt < 0,2 mg/l
Salzgehalt < 2.000 ppm

Unverbindliche Beratung

Beratungstermin anfordern - Unverbindlich & Kostenlos

Sie interessieren sich für einen Wasserfilter von BestWater oder möchten gern noch mehr zum Trinkwasser erfahren? Unsere gut geschulten Vertriebspartner beraten Sie individuell, unverbindlich und kostenlos bei Ihnen zu Hause. Im persönlichen Gespräch nehmen sie sich gern die Zeit, all Ihre Fragen rund um das Thema Trinkwasser und Wasserfilter vor Ort zu beantworten, analysieren Ihre Gegebenheiten und entwickeln das beste Konzept für Ihren eigenen Trinkwasserfilter.

Für einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin, füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und ein Vertriebspartner in Ihrer Nähe wird sich innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Um zu unserem Kontaktformular zu gelangen klicken Sie bitte HIER.


BWI Button Blau Jetzt sichern Pfeil

  • Pinterest

Filme zur Jungbrunnen 66-10

Produktfotos - Jungbrunnen 66-10

Mein Wasser bin Ich! - Die Vorteile vom Wasserfilter im Haushalt

  • Ich trage nicht zur Vermüllung der Weltmeere bei

    Ich trage nicht zur Vermüllung der Weltmeere bei

    Die Weltmeere versinken im Plastikmüll. Es treiben laut aktuellen Zahlen mindestens 5,25 Billionen Plastikteile und -teilchen mit einem Gesamtgewicht von fast 269 000 Tonnen auf den Weltmeeren. PET-Flaschen sind ein Hauptverursacher davon. Eine PET-Flasche ist nach dem Kauf schnell auf dem Weg zum Müll. Aber die Haltbarkeit des Plastiks ist das Hauptproblem auf den Weltmeeren. Wie lange es dauert bis das Plastik abgebaut ist?

    Hier weiterlesen ...
  • PET-Flaschen Reste Ökobilanz

    Ich verbessere meine persönliche Ökobilanz

    Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 17 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verkauft. Nach kurzem Gebrauch werden Plastikflaschen zu Müll. Der Plastikmüll kann in Flüssen, Seen und Meeren Jahrhunderte überdauern und diese Ökosysteme schädigen. Wissen Sie wie umweltfeindlich, energie- und rohstoffverschwendend PET Flaschen eigentlich wirklich sind?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich muss nicht schleppen und spare Zeit

    Ich muss nicht schleppen und spare Zeit

    Wasserkisten oder eingeschweißte Wasserpacks zu schleppen ist mühselig und anstrengend. Viele Wassertrinker werden mir sicherlich zustimmen, dass bei einem Mindestverzehr von zwei oder mehr Litern Wasser pro Tag so eine Kiste schnell leer ist. Wissen Sie wie schwer Wasserkisten eigentlich sind? Wissen Sie wie viel Lebenszeit Sie dem Einkauf und Transport von Wasser aufwenden? Nein?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich genieße mein Essen mit vollen Aromen

    Ich genieße mein Essen mit vollen Aromen

    Ich bin mein eigener Küchenchef. Ich achte genau auf die Lebensmittel und Zutaten die ich verwende. Beim Kochen kommt fast überall Wasser zum Einsatz. Warum also da Kompromisse machen? Ich verrate Ihnen gerne was das Besondere dabei ist mit reinem Wasser zu kochen.

    Hier weiterlesen ...
  • Ich spare Geld mit dem BestWater Wasserfilter

    Ich spare Geld mit dem BestWater Wasserfilter

    Wasser in Flaschen ist ein sehr profitables Geschäft für die Hersteller. Der Preisunterschied zu Trinkwasser ist gigantisch. Ich lasse mir nicht das Geld für etwas aus der Tasche ziehen, was ich in derselben oder sogar besseren Qualität zu einem Bruchteil des Preises bekommen kann. Wissen Sie was eine vierköpfige Durchschnitts-Familie im Jahr nur für Wasser in Flaschen ausgibt?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich bin mein eigener Wasserversorger

    Ich bin mein eigener Wasserversorger

    Mit einem BestWater Wasserfilter habe ich meinen eigenen Wasserbetrieb und bin mein eigener Trinkwasserversorger. Genau wie die kommunalen und privaten Wasserversorger bereite ich mein Trinkwasser auf. Die Qualität des Wassers ist bei meinem „Wasserbetrieb“ sogar um ein Vielfaches besser. Ich verrate auch gerne warum.

    Hier weiterlesen ...
  • Ich gebe Trinkwasser immer den Vorzug vor Mineralwasser

    Ich gebe Trinkwasser immer den Vorzug vor Mineralwasser

    Mineralwasser ist beliebt, obwohl die Anforderungen bezüglich Qualität wesentlich geringer sind als beim Trinkwasser. Es gibt viel weniger Grenzwerte für Stoffe beim Mineralwasser als beim Trinkwasser. Auch Abbauprodukte von Pestiziden dürfen im Mineralwasser sein. Wieso das so ist?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich genieße die Freiheit mit Wasserfiltern von BestWater

    Ich genieße die Freiheit mit dem BestWater-Wasserfilter

    Meine BestWater Osmoseanlage gibt mir ein gutes Stück Freiheit zurück. Sie mindert zudem mein Stresslevel. Sie macht mich auch unabhängiger. Der BestWater Wasserfilter gibt mir auch Sicherheit. Wie das ein Wasserfilter schafft, verrate ich gerne.

    Hier weiterlesen ...
  • 1