• Wasserfilter für den Privathaushalt.

    Wasserfilter für den Privathaushalt.

  • 1

Jungbrunnen 22-00 Umkehrosmose Wasserfilter

Das Molekularfiltersystem Jungbrunnen 22-00 ist eine Basisvariante und ideal für einen Singlehaushalt oder eine Zweitwohnung. Aufgrund seiner geringen Größe nimmt das System sehr wenig Platz ein und kann praktisch in jeder Küche eingesetzt werden. Der Jungbrunnen 22-00 benötigt einen Leitungsdruck von mindestens 3 bar und produziert trotz seiner geringen Größe eine Wasserförderleistung von bis zu 180 l Trinkwasser pro Tag.

Der Filterwechsel und die Wartung gestalten sich sehr einfach. Durch die einzigartigen Vorfilterstufen kann der Filterwechsel ohne großen Aufwand von jedem durchgeführt werden. Die Vorfilter bestehen aus einem Element und werden komplett mit dem Vorfiltergehäuse ausgetauscht. Eine Reinigung der Vorfiltergehäuse entfällt somit komplett, auch die Dichtungen werden mit dem neuen Vorfilter ausgetauscht. Diese Eigenschaften machen den Jungbrunnen 22-00 sehr robust und wartungsfreundlich.


BWI Button Blau Zum shop klein solo



Installation und Betrieb

Der Jungbrunnen 22-00 findet dank seiner kompakten Bauweise fast überall in der Küche Platz. Überall, wo ein üblicher Wasseranschluss vorhanden ist, kann das System zum Einsatz kommen. Bevorzugt ist die Montage unter dem Spültisch in der Küche, aber auch eine Wandmontage im Keller oder in der Abstellkammer lässt sich problemlos realisieren. Durch die Kombination von Schnellsteckverbindungen und flexiblen druckfesten Schläuchen ist eine einfache Selbstmontage an die vorhandenen Wasseranschlüsse gewährleistet. Durch die Auswahl hochwertigster Komponenten, z.T. aus eigener Produktion, gewährleistet BestWater, dass keinerlei unerwünschte Rückstände das Wasser belasten.



Trinkwasseraufbereitung

Wasseraufbereitung im Vorfiltersystem

Zu Beginn wird das Leitungswasser im Vorfiltersystem für die Wasserreinigung aufbereitet. Der Sedimentfilter (1) sorgt für das Herausfiltern der Schwebstoffe und groben Partikel. Im Aktivkohlefilter (2), bestehend aus Kokosnusskohle, Zeolithmineral, Korallensand und Siliziumgranulat, werden die im Wasser gelösten Gase wie z. B. Chlor-, Kohlenwasserstoff- und Ammoniakverbindungen herausgefiltert.

Wasserreinigung durch Umkehrosmose

Im nächsten Schritt gelangt das aufbereitete Wasser nun in den Molekularfilter und wird durch Umkehrosmose von allen Verunreinigungen befreit. Die Umkehrosmose nutzt die natürlichen Osmosekräfte des Wassers, nur umgekehrt: Unter Druck wird das Wasser durch eine mehrlagige feinporige Membran gepresst, deren Poren so klein sind, dass nur Wassermoleküle sie passieren können. Alle größeren Moleküle werden mit einer Abweisungsrate von bis zu 99 % von der Membran zurückgehalten und in den Abfluss geleitet. Das so gereinigte Wasser sammelt sich im Vorratstank.

Wasser-Belebung

Nach der Reinigung durch die Umkehrosmose befindet sich das Wasser zwar im chemisch reinsten Zustand, hat aber durch diesen Prozess viel von seinem Energiepotenzial verloren. Deshalb durchfließt es vor der Entnahme das Aqua-Lith-Crystal-Energy-Modul. In diesem durchströmt das Osmosewasser zuerst eine Schicht Mikro-Silizium-Kristalle. Hier wird das Wasser über Bio-Photonen-Energie in die hochfrequente Schwingung von 1013 Hertz versetzt. Zudem wird das energetisierte Wasser durch Zeolithmineral verwirbelt. In diesem Vulkangestein ist Millionen Jahre altes, reines kristallines Wasser gespeichert. Seine wertvollen Informationen werden ebenfalls auf das Wasser übertragen. So erhält es seine Urkraft und Vitalität zurück – vergleichbar mit frischem Quellwasser.



Vorteile

Der Jungbrunnen 22-00 ist mit einem Edelstahl-Entnahmehahn ausgestattet und wird auch im betriebsbereiten Zustand ausgeliefert. Der Platzbedarf und die Anforderungen an den Wasseranschluss sind sehr gering. Das Jungbrunnen 22-00 System benötigt eine Stellfläche, die ca. der Größenordnung eines 3/4 Mineralwasserkastens entspricht – und das samt Vorratstank. Der Leitungsdruck sollte nicht kleiner sein als 3 bar. Die Anschlussart ist 3/4“ und entspricht dem deutschen Standard.

Die Herstellergarantie für dieses System beträgt nur 2 Jahre.

Eine Nachrüstung mit einer Boosterpumpe (Druckerhöhungspumpe) ist bei diesem Modell nicht möglich.



Technische Daten

Technische Daten

 
Höhe x Breite x Tiefe 410 mm x 340 mm x 140 mm
Gewicht ohne Wasser ca. 6 kg
Wasserförderleistung bis ca. 180 l/Tag (bei ca. 6,0 bar Wasserdruck)
Art der Verbindungen Quickverbindungen
Anschluss 3/4“
   

Vorratstank aus Edelstahl

 
   
Höhe x Breite x Tiefe 360 mm x 230 mm x 230 mm
Fassungsvermögen ca. 5 l
Ausgangsdruck  0,4 - 3,2 bar
Anschluss 3/8“ - JG-Quickverbindung
   

Anforderungen an das Leitungswasser

 
   
Wassertemperatur ca. 4,4 °C - ca. 40,5 °C
Wasserdruck ca. 3,0 bar - ca. 7,0 bar
pH-Wert 6,5 bis 9,5
Eisengehalt < 0,2 mg/l
Salzgehalt < 2000 ppm

Unverbindliche Beratung

Beratungstermin anfordern - Unverbindlich & Kostenlos

Sie interessieren sich für einen Wasserfilter von BestWater oder möchten gern noch mehr zum Trinkwasser erfahren? Unsere gut geschulten Vertriebspartner beraten Sie individuell, unverbindlich und kostenlos bei Ihnen zu Hause. Im persönlichen Gespräch nehmen sie sich gern die Zeit, all Ihre Fragen rund um das Thema Trinkwasser und Wasserfilter vor Ort zu beantworten, analysieren Ihre Gegebenheiten und entwickeln das beste Konzept für Ihren eigenen Trinkwasserfilter.

Für einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin, füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und ein Vertriebspartner in Ihrer Nähe wird sich innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Um zu unserem Kontaktformular zu gelangen klicken Sie bitte HIER.

BWI Button Blau Jetzt sichern Pfeil

  • Pinterest

Produktfotos - Jungbrunnen 22-00

Mein Wasser bin Ich! - Die Vorteile vom Wasserfilter im Haushalt

  • Ich trage nicht zur Vermüllung der Weltmeere bei

    Ich trage nicht zur Vermüllung der Weltmeere bei

    Die Weltmeere versinken im Plastikmüll. Es treiben laut aktuellen Zahlen mindestens 5,25 Billionen Plastikteile und -teilchen mit einem Gesamtgewicht von fast 269 000 Tonnen auf den Weltmeeren. PET-Flaschen sind ein Hauptverursacher davon. Eine PET-Flasche ist nach dem Kauf schnell auf dem Weg zum Müll. Aber die Haltbarkeit des Plastiks ist das Hauptproblem auf den Weltmeeren. Wie lange es dauert bis das Plastik abgebaut ist?

    Hier weiterlesen ...
  • PET-Flaschen Reste Ökobilanz

    Ich verbessere meine persönliche Ökobilanz

    Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 17 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verkauft. Nach kurzem Gebrauch werden Plastikflaschen zu Müll. Der Plastikmüll kann in Flüssen, Seen und Meeren Jahrhunderte überdauern und diese Ökosysteme schädigen. Wissen Sie wie umweltfeindlich, energie- und rohstoffverschwendend PET Flaschen eigentlich wirklich sind?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich muss nicht schleppen und spare Zeit

    Ich muss nicht schleppen und spare Zeit

    Wasserkisten oder eingeschweißte Wasserpacks zu schleppen ist mühselig und anstrengend. Viele Wassertrinker werden mir sicherlich zustimmen, dass bei einem Mindestverzehr von zwei oder mehr Litern Wasser pro Tag so eine Kiste schnell leer ist. Wissen Sie wie schwer Wasserkisten eigentlich sind? Wissen Sie wie viel Lebenszeit Sie dem Einkauf und Transport von Wasser aufwenden? Nein?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich genieße mein Essen mit vollen Aromen

    Ich genieße mein Essen mit vollen Aromen

    Ich bin mein eigener Küchenchef. Ich achte genau auf die Lebensmittel und Zutaten die ich verwende. Beim Kochen kommt fast überall Wasser zum Einsatz. Warum also da Kompromisse machen? Ich verrate Ihnen gerne was das Besondere dabei ist mit reinem Wasser zu kochen.

    Hier weiterlesen ...
  • Ich spare Geld mit dem BestWater Wasserfilter

    Ich spare Geld mit dem BestWater Wasserfilter

    Wasser in Flaschen ist ein sehr profitables Geschäft für die Hersteller. Der Preisunterschied zu Trinkwasser ist gigantisch. Ich lasse mir nicht das Geld für etwas aus der Tasche ziehen, was ich in derselben oder sogar besseren Qualität zu einem Bruchteil des Preises bekommen kann. Wissen Sie was eine vierköpfige Durchschnitts-Familie im Jahr nur für Wasser in Flaschen ausgibt?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich bin mein eigener Wasserversorger

    Ich bin mein eigener Wasserversorger

    Mit einem BestWater Wasserfilter habe ich meinen eigenen Wasserbetrieb und bin mein eigener Trinkwasserversorger. Genau wie die kommunalen und privaten Wasserversorger bereite ich mein Trinkwasser auf. Die Qualität des Wassers ist bei meinem „Wasserbetrieb“ sogar um ein Vielfaches besser. Ich verrate auch gerne warum.

    Hier weiterlesen ...
  • Ich gebe Trinkwasser immer den Vorzug vor Mineralwasser

    Ich gebe Trinkwasser immer den Vorzug vor Mineralwasser

    Mineralwasser ist beliebt, obwohl die Anforderungen bezüglich Qualität wesentlich geringer sind als beim Trinkwasser. Es gibt viel weniger Grenzwerte für Stoffe beim Mineralwasser als beim Trinkwasser. Auch Abbauprodukte von Pestiziden dürfen im Mineralwasser sein. Wieso das so ist?

    Hier weiterlesen ...
  • Ich genieße die Freiheit mit Wasserfiltern von BestWater

    Ich genieße die Freiheit mit dem BestWater-Wasserfilter

    Meine BestWater Osmoseanlage gibt mir ein gutes Stück Freiheit zurück. Sie mindert zudem mein Stresslevel. Sie macht mich auch unabhängiger. Der BestWater Wasserfilter gibt mir auch Sicherheit. Wie das ein Wasserfilter schafft, verrate ich gerne.

    Hier weiterlesen ...
  • 1